Engagement mit Herz

Sicher ist Ihnen das Herz schon einmal begegnet:
Die AWO hilft mit kompetenter Beratung und gemeinsamen Aktivitäten. 

Die AWO packt an. Überall da, wo Hilfe gebraucht wird.

 


 

25 Jahre Schulsozialarbeit an der Theodor-Heuss-Schule!

 


Im Herbst 1992 begann die AWO mit der seinerzeit im
Landkreis Böblingen noch völlig neuen Schulsozialarbeit
an der Böblinger Theodor-Heuss-Schule (heute Werkrealschule), damals noch als Hauptschule "im sozialen Brennpunkt" klassifiziert.
25 Jahre später hat sich die Schulsozialarbeit als integraler Bestandteil jeder fortschrittlichen Schulkonzeption längst etabliert. Heute ist die AWO an 10 Schulen in Böblingen Träger der Schulsozialarbeit.

Hier bekommen Sie einen Überblick über das Angebot
der AWO Schulsozialarbeit.

 

 


 

Geschichte bewegt Zukunft - "Meine Herren und Damen, ..."

 

Die Arbeiterwohlfahrt setzt sich seit ihrer Gründung durch Marie Juchacz im Jahre 1919 für eine geschlechtergerechte Gesellschaft ein. Im Bewusstsein ihres eigenen Beitrags zur Gleichstellung der Geschlechter und der nach wie vor vorhandenen Benachteiligung von Frauen will die AWO mit der Sozialkonferenz, die im September 2015 in Hamburg stattfand, ein Zeichen setzen. Zudem feiert die AWO im Jahr 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum.
Mehr Informationen erhalten Sie in dem vom AWO-Bundesverband veröffentlichtem Film:

"Meine Herren und Damen,...wie AWO-Frauen die Gesellschaft verändert haben."

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation